Edu-Couch #9: Stephan Griebel

Mit der Edu-Couch schafft das Institut für digitales Lernen auf der Frankfurter Buchmesse Raum für das Thema digitale Bildung. Wir unterhalten uns mit Experten und machen es uns dabei gemütlich. Die Gespräche werden aufgezeichnet und live von der Messe übertragen.

Stephan Griebel ist seit 1997 bei Texas Instruments tätig. Derzeit verantwortet er den Bereich Business Development and Alliances Europe für die Bildungsprodukte des Unternehmens. Dazu zählt die weitere Entwicklung des Lehrernetzwerkes T3 – Teachers Teaching with Technology ebenso wie die Vertiefung der Zusammenarbeit mit Schulbuchverlagen und die Unterstützung von Modellversuchen zum mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht in enger Kooperation mit den Kultusministerien, einschließlich der begleitenden didaktischen Forschung. Zuvor war er Lehrer für Mathematik und Physik am Gymnasium. Stephan Griebel ist im Gesamtvorstand der Initiative D21, einem Thinktank für digitale Gesellschaftsfragen, und engagiert sich dort seit 2010 als Leiter der AG Bildung.

Mit Stephan Griebel sprechen wir über die Arbeit der Initiative D21 und die Bildungsprojekte von Texas Instruments. Zudem interessieren uns digitale Werkzeuge und Innovationen im Mathematikunterricht.

Share on Facebook5Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.