edu-couch saskia esken

Edu-Couch #1: Saskia Esken

Mit der Edu-Couch schafft das Institut für digitales Lernen auf der Frankfurter Buchmesse Raum für das Thema digitale Bildung. Wir unterhalten uns mit Experten und machen es uns dabei gemütlich. Die Gespräche werden aufgezeichnet und live von der Messe übertragen.

Saskia Esken ist seit 2013 Abgeordnete im Bundestag und gehört dort unter anderem dem Ausschuss für 'Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung' sowie dem Ausschuss 'Digitale Agenda' an. Die gelernte Informatikerin legt ihren Fokus besonders auf Internet und Kommunikation sowie E-Learning. Die dreifache Mutter engagierte sich außerdem ehrenamtlich in der Elternvertretung und war Stellvertretende Vorsitzende des Landeselternbeirats Baden-Württemberg.

Mit Saskia Esken unterhalten wir uns über die politischen Rahmenbedingungen und ihre persönliche Vision für die Umsetzung digitaler Bildung in Deutschland: Welche grundlegenden Veränderungen muss es in unserem Bildungssystem geben, damit Digitalisierung an Schulen funktionieren kann?

Share on Facebook10Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.