edu-couch müller eiselt

Edu-Couch #4: Ralph Müller-Eiselt

Mit der Edu-Couch schafft das Institut für digitales Lernen auf der Frankfurter Buchmesse Raum für das Thema digitale Bildung. Wir unterhalten uns mit Experten und machen es uns dabei gemütlich. Die Gespräche werden aufgezeichnet und live von der Messe übertragen.

Ralph Müller-Eiselt Jahrgang 1982, befasst sich jeden Tag mit den gesellschaftlichen Auswirkungen, Chancen und Risiken der Digitalisierung. Nach Stationen an der Leuphana Universität Lüneburg und im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur leitet er bei der Bertelsmann Stiftung als Senior Expert das Projekt „Teilhabe in einer digitalisierten Welt“. Der Autor des bei DVA erschienenen Buches „Die digitale Bildungsrevolution“ bloggt und twittert (@bildungsmann, @Bildung_Digital) über die Bildung von morgen.

Mit Ralph Müller-Eiselt unterhalten wir uns über die Thesen seines erfolgreichen Buchs "Die digitale Bildungsrevolution"

Share on Facebook5Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.