edu-couch-woerner-boelling

Edu-Couch #8: Markus Bölling und Kai Wörner

Mit der Edu-Couch schafft das Institut für digitales Lernen auf der Frankfurter Buchmesse Raum für das Thema digitale Bildung. Wir unterhalten uns mit Experten und machen es uns dabei gemütlich. Die Gespräche werden aufgezeichnet und live von der Messe übertragen.''

Markus Bölling, ist mehrfacher Innovationspreisträger und der Schulleiter der ersten iPad-Klasse Bayerns. An der Realschule am Europakanal hat er acht Tablet-Klassen von der 7. bis zur 10. Jahrgangsstufe eingerichtet. Die Schule ist Aushängeschild für das Konzept 'Schule der Zukunft', beispielsweise stellt sie flächendeckend WLAN zur Verfügung. Markus Bölling erreicht man auf Twitter unter mboelling.

Kai Wörner ist Seminarrektor und Lehrer an der Realschule am Europakanal in Erlangen. Seit 2011 ist er Klassenleiter in iPad-Klassen und unterrichtet die Fächer Deutsch, Geschichte, Ethik und Sozialkunde. Zudem ist er in der Lehrerausbildung tätig und hält Fortbildungen zu digitalen Themen, bei Twitter engagiert er sich beim #EDChatde. Darüber hinaus ist der Autor beim mBook und Ivi-Education.

Mit den beiden Gästen unterhalten wir uns über den Alltag einer digitalen Schule und fragen, wie sie als Vorreiter auf diesem Gebiet von ihren Kollegen wahrgenommen werden.

Share on Facebook8Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.