edu-couch macgilchrist

Edu-Couch #3: Prof. Dr. Felicitas Macgilchrist

Mit der Edu-Couch schafft das Institut für digitales Lernen auf der Frankfurter Buchmesse Raum für das Thema digitale Bildung. Wir unterhalten uns mit Experten und machen es uns dabei gemütlich. Die Gespräche werden aufgezeichnet und live von der Messe übertragen.

Felicitas Macgilchrist leitet die Abteilung Schulbuch als Medium am Georg-Eckert-Institut - Leibniz Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) in Braunschweig und ist Professorin für Medienforschung mit dem Schwerpunkt Bildungsmedien an der Georg-August-Universität Göttingen. Sie forscht an der Schnittstelle von Medien und schulischer Bildung. Sie interessiert sich insbesondere für Medienaneignung, für die Medialität und Materialität von Bildungstechnologien sowie für die gesellschaftlichen Debatten zu neuen Medien in der Bildung und twittert darüber.

Mit Felicitas Macgilchrist unterhalten wir uns über die Wirkkraft digitaler Medien im Unterricht und wie "digitale Bildung" in wissenschaftlichen, bildungspolitischen und medialen Debatten diskutiert wird.

Share on Facebook6Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.