edu-couch heinen

Edu-Couch #2: Richard Heinen und Cora Küppers

Mit der Edu-Couch schafft das Institut für digitales Lernen auf der Frankfurter Buchmesse Raum für das Thema digitale Bildung. Wir unterhalten uns mit Experten und machen es uns dabei gemütlich. Die Gespräche werden aufgezeichnet und live von der Messe übertragen.

Richard Heinen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Geschäftsführer am LearningLab der Universität Duisburg-Essen. In Schulentwicklungsprojekten unterstützt er Schulen bei der systematischen Integration digitaler Medien in den Schul- und Unterrichtsalltag.

Seine Tochter Cora Küppers (17) ist Schülerin am Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Köln und nutzt Smartphone und Internet intensiv für das Lernen in der Schule. Der Unterricht in den Leistungskursen SoWi und Englisch weckte ihr Interesse an der aktuellen Bildungspolitik.

Wenn ihr es spannend findet, welche unterschiedlichen Standpunkte zur Digitalisierung in der Bildung innerhalb einer Familie diskutiert werden, dann seid ihr bei diesem Termin genau richtig. Was denkt die Tochter über die Arbeit des Vaters und profitieren die beiden gegenseitig voneinander?

Share on Facebook18Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.